Logo

Details zu Kurs 2-20W229 (Wenn Eltern die Erziehung Anderen überlassen)


Details zum Kurs
Kursnummer 2-20W229
Titel Wenn Eltern die Erziehung Anderen überlassen
Info Wird der Erziehungsauftrag von Eltern nicht ausgefüllt, kommt es häufiger zu Konflikten im Umgang mit den Kindern, die keine Regeln kennen.
Fehlt ein positives Selbstwertgefühl, Empathiefähigkeit und eine Frustrationstoleranz, so fühlen sich Kinder schnell alleine und im Stich gelassen.
Hierbei ist es nicht verwunderlich, dass es diesen Kindern schwerer gelingt in größeren Gruppen mit anderen Kindern ihren sicheren Platz zu finden.
Eine positive Erziehung ist eine Begleitung auf dem Weg zum Erwachsenwerden.
Termin Fr. 05. Juni 2020, 18:00 - 21:00 Uhr
Dauer 1 x 3 Std.
Gebühr 0,00 EUR
Leitung
  • Marietta Stahr, Unternehmensberaterin, Mediatorin, Coach
Veranstaltungsort FBS Großen-Buseck, Mehrzweckraum

 auf Warteliste   Bestellen Sofort zur Anmeldung

Zurück