Logo

Kalender

Veranstaltungen am 09.11.2019:

  Seite 1 von 1  

Herausfordernde Eltern - Wege zu einem konstruktiven Miteinander

Die Elternarbeit nimmt in der Kindertagespflege im zunehmenden Maße mehr Raum ein. Eltern sind heutzutage gleichermaßen gestresst und stehen beruflich sowie zeitlich unter Druck. Sie fühlen sich oft mit den beruflichen und familiären Anforderungen sowie mit der Erziehung ihrer Kinder überfordert. In der Kindertagespflege wird deutlich, wie sehr die Kinder unter diesen Bedingungen leiden. Der Kindertagespflegeperson kommt in diesem Spannungsfeld die Aufgabe zu, sich einerseits für die Belange der Kinder einzusetzen und andererseits die Eltern zu unterstützen sowie mit ihnen zu kooperieren.

Die Fortbildung dient der Weiterentwicklung der kommunikativen Fähigkeiten, dem einfühlsamen Verstehen und der Stärkung der eigenen Rolle.

Inhalte:
- Spannungsfeld Elternarbeit - Ursachen und Hintergründe
- Erfahrungsaustausch und Reflektion der Elternarbeit
- Grundlagenvermittlung für eine wertschätzende Kommunikation
- Anhand von Beispielen aus dem beruflichen Alltag sich ausprobieren und neu ausrichten 

Termin: Sa. 09. November 2019

Details  Anmeldung möglich   Bestellen Sofort zur Anmeldung

Suppenkasper - Essen Kinder ihre Suppe doch?

Winterzeit ist Suppenzeit. Sie sind wohltuend, wärmend und ohne großen Aufwand in einem Topf gekocht. Aber als Kindertagespflegeltern erleben wir öfter, dass unsere Kinder gerade Suppen nicht so gerne essen. Lassen Sie uns gemeinsam Antworten finden auf die Frage: "Woran liegt es, dass kleine Kinder gerade unseren Lieblingseintopf ablehnen und kann man ihnen nicht doch die ein odere andere Suppe schmackhaft machen?"
Dass Suppen und Eintöpfe sowohl gut schmeckend als auch gesund sind, davon können Sie sich im Praxisteil überzeugen.
Bitte eine Schürze und gerne auch Behälter für Reste mitbringen.

Bitte beachten: Eine Lebensmittelumlage in Höhre von 5-7 Euro wird mit der Seminarleiterin abgerechnet. 

Termin: Sa. 09. November 2019

Details  Anmeldung möglich   Bestellen Sofort zur Anmeldung


  Seite 1 von 1  

KONTAKT

Bistum Mainz FBS Großen-Buseck
Bismarckstr. 41
35418 Großen-Buseck

Tel.: 06408-2477
Fax.: 06408-7891
eMail: familienbildung@fbs-buseck.de